Aufbruch ins Unbekannte

Der Film

q

Es ist das Jahr 1914. Einheimische Krieger sitzen um das Feuer. Sie wollen auf Menschenjagd in den Busch gehen. Doch dann geschieht etwas, was für die Insulaner verwirrend und faszinierend zugleich ist. Fremde Männer kommen am Ufer an. Wollen sie Unruhe stiften oder bringen sie Gutes? Die Musik aus dem merkwürdigen Kasten macht die Krieger jedenfalls neugierig …
Lassen Sie sich hineinnehmen in die Höhen und Tiefen der Pioniermission auf der Insel Manus in Papua-Neuguinea. Und in das Leben von Friedrich Doepke. Trotz großer Einsamkeit, Rückschlägen und Krankheit blieb er seiner Berufung treu – bis in den Tod.
Im Doku-Drama wird der Bogen von 1914 bis zur heutigen Gemeinde- und Schularbeit gespannt.